DOOR-WAYS

Garagen außer Standard, extrabreite Tore

EXTRABREITE TORE FÜR GROßE PROJEKTE

Ein breiter Zugang zur Garage ist definitiv ein Vorteil in Bezug auf Platz und Praktikabilität, erfordert jedoch gleichzeitig angemessene Verschlusssysteme, die den Bedürfnissen entsprechen. Genau wie in Unternehmen beweisen sich auch zu Hause Industrietore – sowohl Sektionaltore als auch Falttore – als eine effektive und elegante Lösung für die originellsten Nutzungsmöglichkeiten der eigenen Garage.

Einer der häufigsten Aspekte bei Garagentoren ist der Platz. In den meisten Fällen hat man es mit Räumen von begrenzter Größe zu tun – wie bei kleinen Häusern oder Gemeinschaftsgaragen – die intelligente Lösungen erfordern, um den verfügbaren Platz bestmöglich zu nutzen und somit die Funktionalität der Garage zu maximieren.

Wenn jedoch das Gegenteil der Fall ist, verschiebt sich die Nachfrage hin zu Toren, die sehr große Abmessungen erreichen können und gleichzeitig Sicherheit, leichte Bedienbarkeit, Vielseitigkeit und – nicht weniger wichtig – ein elegantes Design bieten, das perfekt in die Ästhetik des Gebäudes integriert ist.

In diesem Sinne kommen Industrietore, Sektionaltore und Falttore zur Hilfe. Diese Verschlusssysteme sind besonders für die Anforderungen der Arbeitswelt konzipiert, aber absolut flexibel und auch in häuslichen Kontexten perfekt integrierbar, wo sie maximale Praktikabilität und einen gepflegten Stil bieten.

Mehr Platz und Beständigkeit mit Industrie-Sektionaltoren

Für Enthusiasten und Sammler von Zwei- und Vierrädern ist die Garage nicht nur ein Ort, um die Fahrzeuge zu lagern, sondern auch ein Raum, um sie zu präsentieren und – warum nicht – sie zu warten, ähnlich wie in einem kleinen Showroom.
Es ist daher entscheidend, breite und komfortable Zugänge für die Durchfahrt der Autos sowie für mögliche Ausrüstungen und natürlich Personen zu schaffen.

In diesem Fall ermöglichen Industrie-Sektionaltore die Vorteile der Eleganz und der vertikalen Schiebetechnologie eines Wohnhaustores zu genießen, jedoch mit erheblichen Maßen in Höhe und Breite. Die Optionen sind äußerst funktional, von Personentüren bis zu verglasten Sektionen (auch abdunkelnd), die viel Licht in die Garage bringen, bis hin zu Hausautomationssystemen, die über ein Smartphone gesteuert werden können.

Und für die von Breda signierten Modelle ist auch die Ästhetik ein wesentlicher Faktor: Das Tor wird dank trendiger Oberflächen und einer wertvollen LED-Beleuchtung, die das Profil des Tores bereichert und seinen Mantel auch abends erleuchtet, zu einem Designelement.

🔗 SECURA, DAS FUNKTIONALE UND RAFFINIERTE STAHLTOR

Secura ist das Sektionaltor von Breda, das für jeden Kontext konzipiert wurde, um alle Schließungsbedürfnisse zu lösen. Mit isolierten, verzinkten Stahlpaneelen ist Secura mit verschiedenen Schiebesystemen ausgestattet, abhängig von den Installationsmerkmalen: abgesenkt, geneigt, vollständig vertikal oder auch nach Maß.
Die Personalisierung ist maximal, mit Personentüren, Oberlichtern, Lüftungsgittern und Sicherheitsschlössern. Zudem kann Secura mit der innovativen Frost-Ausstattung versehen werden, die die thermische und akustische Isolierung durch eine spezielle innere Beschichtung des Mantels und Dichtungen, die den Umfang des Tores abdichten, optimiert.

MEHR ERFAHREN

Vom Lager bis zum Hangar, kein Projekt ist zu groß für Falttore

Aber Garagen und Lagerräume sind nicht immer nur für Autos gedacht, sondern auch für größere Fahrzeuge, die noch mehr Platz benötigen. Das ist der Fall bei landwirtschaftlichen Fahrzeugen, die oft in ländlichen Anwesen mit großen Grundstücken zu finden sind, sowie bei Lieferwagen und Maschinen, die Gebäude betreffen, die sowohl Lebens- als auch Arbeitsräume beinhalten, wie beispielsweise mechanische Werkstätten und kleine Familienbetriebe.
Es gibt auch originellere und mit dem Luxussegment verbundene Fälle, in denen die heimische Garage in einen echten „Hangar“ verwandelt wird, in dem man sein Boot während der Winterperiode oder sogar einen Privathubschrauber unterbringen kann.

Daher erweisen sich Falttore als die ideale Option, dank ihrer Schiebe- oder klappbaren und stapelbaren Konfiguration, die es dem Tor ermöglicht, erhebliche Maße zu erreichen, während gleichzeitig Leichtigkeit und Sicherheit bei der Öffnung gewährleistet sind.
Zudem sind diese Modelle leicht zu installieren und an jeden architektonischen Kontext anpassbar, was sie auch unter ästhetischen Gesichtspunkten wirklich vielseitig macht. Ein wahrer Allrounder mit praktischen Automatisierungsmöglichkeiten und funktionalen Zubehörteilen wie Fenstern, Personentüren und Lüftungsgittern.

🔗 SCHÖN UND PERFEKT ÜBERALL: EINFACH, ADONE

Das Falttor Adone von Breda ist die ideale Lösung für große industrielle und häusliche Abschlüsse.
Ohne Bodenschienen und mit einem Aluminiumrahmen, der aus seitlichen Pfosten und einem oberen Querbalken besteht, sind die doppelten Laufschienen und die 30 Millimeter dicken Türen aus verzinktem Stahl und können in einer blickdichten Version oder mit teilweisen oder vollständigen Fenstern in der Tür hergestellt werden.
Einfach zu installieren, ermöglicht Adone die maximale Nutzung des verfügbaren Raums: dies dank der Möglichkeit, die Türen bis zu 180° zu klappen, wobei die seitliche Stapelung in 2, 3 und 4 Modulen, in einfacher oder doppelter Packung genutzt wird. Während die Ästhetik immer raffiniert ist, dank der zahlreichen Personalisierungsoptionen der Zubehörteile und der Farbe.

MEHR ERFAHREN
BREDA
ENTDECKEN SIE UNSERE PRODUKTE.