PDF Zertifikaten
( Rechts-Click / speichern mit Name...)





Die Welt der Breda > Zertifikate



Jedes unserer Produkte darf nur dann den Namen Breda tragen, wenn es wirklich alle Sicherheitsvorschriften lückenlos erfüllt und die Sicherheitsvorrichtungen serienmäßig aufweist. Die Sicherheitssysteme und die Konstruktionsqualität der Tore werden ganz genau getestet und überprüft, damit Sie sicher sein können, das beste Produkt gewählt zu haben.

Die Sektionaltore, Falttore und Ladebühnen haben nicht nur die Garantie der vorgeschriebenen Sicherheitssysteme, sondern auch den Schutz der internationalen Patente, über die Breda verfügt. Darüber hinaus weisen unsere Produkte auch die CE-Zertifizierung en auf, die zwingend vorgeschrieben sind, damit sie in der Europäischen Union verkauft werden dürfen. Das ist eine weitere Garantie für die Güte der Konstruktion und die hohen Standards des Unternehmens Breda.

 



Sektionaltore Zertifizierung und Qualitätstests

PRÜFUNG DER TORE
Referenzvorschriften
UNI EN 13241-1 4.4.1
ENI EN 13241-1 4.4.6
UNI EN 13241-1 4.4.3
UNI EN 13241-1 4.4.5
EN 12428
UNI EN ISO
10077-2:2002
UNI EN ISO 10077-2:2004
UNI EN 13241-1 4.2.4 e 4.4.7
UNI EN 13241-1 4.2.9
Bescheinigungsamt
Istituto Giordano S.p.A. (RN)
Istituto Giordano S.p.A. (RN)
Istituto Giordano S.p.A. (RN)
Istituto Giordano S.p.A. (RN)
Istituto Giordano S.p.A. (RN)
Selbstzertifizierung
Prüfungstyp
Wasserundurchlässig-keit
Luftundurchlässigkeit
Windfestigkeit
Wärmebeständigkeit
durchlaufene Prüfungszyklen
Emission von gefährlichen Stoffen
PRODUKT
Klasse
Klasse
Klasse
Klasse
Wert
Domus Line
0
0
3 (= 450 Pa)
0,58
15.000
Nessun rilascio
Pegaso Line
0
0
3 (= 450 Pa)
1,01
15.000
Nessun rilascio
Wood Line
0
0
3 (= 450 Pa)
1,32
15.000
Nessun rilascio
Steel Line
0
0
3 (= 450 Pa)
0,58
20.000
Nessun rilascio
Alu Line
0
0
3 (= 450 Pa)
*
15.000
Nessun rilascio
“Le Perle”
0
0
3 (= 450 Pa)
1,01
15.000
Nessun rilascio
Orus
0
0
3 (= 450 Pa)
0,58
15.000
Nessun rilascio

PRÜFUNG DER TORE
Referenzvorschriften
Prüfung ISO 140-3 Wert ISO 717-1
Bescheinigungsamt
Universität von Padova (ITALY), Facoltà di Ingegneria Dip. di Fisica Tecnica
Prüfungstyp
Schallabsorption
PRODUKT
Wert
Domus Line
RW(C;Ctr) = 20 (-1; -1) dB
Steel Line
RW(C;Ctr) = 20 (-1; -1) dB
Book Line
RW(C;Ctr) = 13 (0; 0) dB

Œ Breda-Sektionaltore führen das CE-Zertifikat nach UNI EN 13241-1:2004. Diese Norm ist für alle Tore vorgeschrieben, die in der Europäischen Union vermarktet werden sollen. Die Norm regelt alle Anforderungen der Leistung und Sicherheit von Toren, Industrie- und Garagen-Schiebetoren sowie ganz allgemein von Garagen. Breda-Sektionaltore werden unter Beachtung aller gesetzlichen Sicherheitsvorschriften geplant und hergestellt, um gegen das Risiko von Abschürfungen, Schnitten, Stößen, Quetschungen usw. abgesichert zu sein, und zwar gemäß der Norm UNI EN 13241-1. Weitere Schutzsysteme unserer Tore sind Federbruchsicherung, Seilbruchsicherung, Schienenschutz, Fingerklemmschutzprofil für Paneele, Scharniere und Konsolen ohne Vorsprung. Breda hat auf einige dieser Sicherheitssysteme internationale Patente angemeldet. Alle Sektionaltore tragen das CE-Zertifikat mit Kennzeichen, Konformitätserklärung, Montageanweisung und Wartungshandbuch. Die Firma Breda hat das Qualitätssicherungszertifikat gemäß der Norm UNI EN ISO 9001:2000 sowie das Umweltverträglichkeitszertifikat gemäß der Norm UNI EN 14001:2004 erhalten.
* = bezieht sich auf die Füllung


Falttore

PRÜFUNG DES TORES
Referenzvorschriften
UNI EN 13241-1
4.4.1
ENI EN 13241-1 4.4.6
UNI EN 13241-1 4.4.3
UNI EN 13241-1 4.4.5
UNI EN 13241-1
4.2.4 e 4.4.7
UNI EN 13241-1 4.2.9
Bescheinigungsamt
Istituto Giordano S.p.A. (RN)
Istituto Giordano S.p.A. (RN)
Istituto Giordano S.p.A. (RN)
_
Istituto Giordano S.p.A. (RN)
Selbstzertifizierung
Prüfungstyp
Wasserundurchlässi-gkeit
Luftundurchlässigkeit
Windfestigkeit
Wärmebeständigkeit
Durchlaufene Prüfungszyklen
Emission von gefährlichen Stoffen
PRODUKT
Classe
Classe
Classe
Valore
_
Adone
0
0
3 (= 700 Pa)
0,6
5.000
Keine Emission
Apollo
0
0
3 (= 700 Pa)
0,6
5.000
Keine Emission


Œ Breda Falttore führen das CE-Zertifikat nach UNI EN 13241-1:2004; diese Norm ist für alle Tore vorgeschrieben, die in der Europäischen Union vermarktet werden sollen. Die Norm regelt alle Anforderungen der Leistung und Sicherheit von Toren, Industrie- und Garagen-Schiebetoren sowie ganz allgemein von Garagen.Breda-Falttore werden unter Beachtung aller gesetzlichen Sicherheitsvorschriften geplant und hergestellt, um gegen das Risiko von Abschürfungen, Schnitten, Stößen, Quetschung usw. abgesichert zu sein, und zwar gemäß der Norm UNI EN 13241-1.
Alle Falttore tragen das CE-Zertifikat mit Kennzeichen, Konformitätserklärung, Montageanweisung und Wartungshandbuch. Die Firma Breda hat das Qualitätssicherungszertifikat gemäß der Norm UNI EN ISO 9001:2000 sowie das Umweltverträglichkeitszertifikat gemäß der Norm UNI EN 14001:2004 erhalten.


Œ SICHERHEITSVORSCHRIFTEN. Ladebühnen entsprechen den Bau- und Sicherheitsmerkmalen gemäß den geltenden Vorschriften und Richtlinien: 98/37/CE, EN 292/1e EN 292/2, EN 1398 und UNI CEI EN 45014.
Alle Ladebühnen haben das CE-Warenzeichen mit Kennzeichen, Konformitätserklärung, Montageanweisung und Wartungshandbuch.

Breda Sistemi Industriali - Portoni Sezionali Evoluti - 33090 Sequals (PN) - Via Cecilia Danieli, 2 - P.IVA 00393160932 - Tel. +39 0427 939311 - Fax +39 0427 939321
Die hier aufgeführten Informationen dienen nur der Erläuterung und können von der Firma Breda jederzeit geändert werden, wobei diese das unanfechtbare Recht hat, Modifikationen vorzunehmen.
Die dargestellten Farben dienen lediglich der Veranschaulichung.